3 Monate und 9 Tage Babymädchen

3 Monate und 9 Tage Babymädchen

von -

Die Tage, Wochen und Monate mit dem Babymädchen vergehen wie im Flug. Gerade gestern geboren ist die Kleinste im Bunde mittlerweile auch schon wieder über drei Monate alt und immer noch „das allersüßeste Baby auf der gaaaanzen Welt“ (O-Ton Sandwichjunge) und wie sie sich in den letzten Wochen entwickelt hat, erfahrt ihr jetzt.

Tupfen, Streifen, Blümchen...
Tupfen, Streifen, Blümchen…

Mit 3 Monaten und 9 Tagen

  • schlafe ich immer noch (…) nicht durch und muss das auch gar nicht
  • bin ich 62 cm groß und wiege knapp über 6 Kilogramm
  • trage ich Größe 68 und habe gewiss auch irgendeine Schuhgröße, die allerdings noch niemand bestimmt hat
  • bin ich ein Mama-Kind, wenn ich müde oder hungrig bin
  • liebe ich es, mit Papa Quatsch zu machen
  • kann ich unglaublich niedlich lachen
  • finde ich meine Hände unglaublich faszinierend
  • öffne ich morgens in aller Ruhe die Augen, sehe mich interessiert um und begrüße erst einmal alle mit einem freundlichen Glucksen
  • kann ich schon unglaublich gut brabbeln (erööö, eröööö!)
  • beobachte ich gezielt meine Umgebung
  • versuche ich mich seit ein paar Tagen auf den Bauch zu drehen
  • finde ich Autofahren nur semi-genial
  • unterhalte ich mich gerne mit Otto, der jedes Wort versteht, das ich zu ihm sage
  • habe ich die niedlichste Zuckerschnute der Welt
  • liebe ich es, wenn der Besserwisserboy Geschichten für mich vorliest und
  • mag es unglaublich gerne, wenn die kleine, große Trulla mich kitzelt
  • kaue ich am liebsten auf meinen kleinen Händchen und
  • genieße es, wenn der Sandwichjunge meine Füßchen massiert
  • schlafe ich am liebsten ganz nah bei Mama und
  • beobachte meine Geschwister gerne beim Essen.

Kurzum:
Mit etwas über 3 Monaten bin ich ein perfektes, kleines Menschlein, das seiner Familie täglich aufs Neue beweist, dass das Wunder des Lebens auch beim 6. Mal nichts von seinem Zauber verliert – Du bist das beste, was uns passieren konnte, kleine Hexe!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
3 Monate und 9 Tage Babymädchen, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
Print Friendly

Autor: .

avatar
Kerstin ist Mama von vier wunderbaren Söhnen, einer redseligen kleinen Trulla und der Dezemberhexe. Sie baut Legotürme, stürmt mit wilden Playmobilpiraten kitschige Prinzessinnenschlösser und sucht täglich Antworten auf kuriose Kinderfragen.

4 Kommentare

  1. Wundervoll so ein kleines Menschlein und dann irgendwann ist die zeit viel zu schnell vorbei.
    Manchmal wünsche ich mir auch wieder so ein Mäuschen
    LG
    Martina

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Schöööön :-)
    Freut mich, dass die kleine Maus so fit ist und euch viel Freude macht!

    Sag mal, kannst du (oder ihr? (Carsten hat ja früher auch ab und an geschrieben ^^)) mal wieder einen Artikel über euren Alltag schreiben? Wie klappt das denn mit nun sechs kleinen Persönlichkeiten mit aufstehen, Schule, Kindergarten einkaufen, Ausflügen… da fallen ja täglich tausend Dinge an. Das ist logistisch betrachtet bestimmt eine riiiiesen Herausforderung :-) (wenn ich dran denk was ich für 2 kinder mitunter schon an wickel- und umziehsachen mit rumgeschlept habe… uff) Oder stellt man sich das zu kompliziert vor?

    LG, Kathrin

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Ähm… was ist das denn für ein komisches Werbevideo inmitten meiner Antwort?! wo kommt das denn her -.- also den Mist hab ich da nicht reingestellt, da bin ich mir sicher. Könnt ihr das wegmachen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Richtig süßes Ding http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
    Da freut man sich direkt wenns bei einem selber mal soweit ist! :-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Antwort hinterlassen

http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif