4,5 m² Bad für sechs Personen…

4,5 m² Bad für sechs Personen…

von -

Wir sind sechs Personen und leben aktuell auf etwas über 100 m² in einer 4,5-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss. Das Platzangebot ist nicht groß, aber an sich ausreichend, zumindest solange die Kinder noch so klein sind. Parallel sind wir auf der Suche nach einer Mietwohnung, einem Haus zur Miete oder auch zum Kauf, solange ein solches jedoch nicht in Sicht ist, versuchen wir es uns hier im Rahmen unserer Möglichkeiten schön und gemütlich zu machen. Die Kinderzimmer haben jeweils über 14 m², neben der kleinen Küche haben wir ein Esszimmer, in dem wir uns breit machen können und der lange Flur beherbergt mittlerweile einige Schränke und Regale, in denen Gegenstände untergebracht sind, die wir nicht so häufig brauchen, die aber dennoch in der Wohnung bleiben müssen. Ein Luxus wäre eine Abstellkammer für Staubsauger und Putzsachen, aber an sich sind wir mit der Wohnung zufrieden, wäre da nicht dieses Bad…

4,77 m² – hier wird jeder Zentimeter genutzt

Grundriss Bad

Ihr seht hier links unser Badezimmer. Wie man unschwer erkennen kann, ist es so breit wie die Badewanne und etwa 1,5mal so lang. Neben der Toilette haben wir Waschmaschine und Trockner (gestapelt) untergebracht.
Wie man außerdem ganz schnell sieht, fehlt es uns an Platz, um einen Schrank unterzubringen. Zwar könnte man neben der Tür rechts einen kleinen Badschrank aufstellen, allerdings würde dies dazu führen, dass zwei Personen kaum mehr aneinander vorbeikommen. Nun könnte man sagen, dass es ausreicht, wenn je eine Person das Bad benutzt, so einfach ist es allerdings nicht, da wir die Kinder natürlich nicht alleine baden lassen.

In den letzten Tagen habe ich nun im Netz nach einem schmalen Hängeschrank geschaut und einige platzsparende Badmöbel bei Home24 entdeckt. Neben Spiegelschränken gibt es dort auch 10-15 cm tiefe Hängemöbel mit Handtuchhaltern an der Unterseite. Der Vorteil daran ist, dass sie wenig Platz wegnehmen, aber viel Platz bieten. Nicht zuletzt kann man sich immer noch gut vor Waschbecken und Badewanne stellen und so ggf. eingreifen, wenn es in der Wanne bei den Kindern gefährlich oder um die Wanne herum zu nass werden sollte…
Zwischen den Schrank und die Wand könnten wir außerdem eine Klemmstange anbringen und so noch einmal für weitere Aufhängemöglichkeiten für Handtücher sorgen (die jetzt meist direkt im Trockner landen). Zwar ist aktuell nicht abzusehen, wie lange wir noch in der Wohnung bleiben, aber am Ende wird man den Schrank auch anderswo sicher gut unterbringen.

Bis dahin begnügen wir uns weiterhin mit unseren kleinen, aber hilfreichen Alltagslösungen wie z. B. den zwei kleinen Kinderwaschbecken, die in der Wanne hängen und so dafür sorgen, dass sich alle drei Kinder zeitgleich waschen können. Und Spaß haben sie dabei obendrein:

Kinderwaschbecken

„Man muss sich nur zu helfen wissen“ – so lautet unsere Devise in vielen Alltagsangelegenheiten und meistens bekommen wir das gut hin. Wer ähnliche Probleme wie wir im Bad in seiner Küche hat, kann sich übrigens hier im Focus ein paar Tipps holen. Am Ende ist es wohl ähnlich wie beim Wetter, von dem es kein falsches, sondern für das es nur die falsche Kleidung gibt. Zu wenig Platz? – Man muss nur den vorhandenen gut zu nutzen wissen.
Und trotzdem freue ich mich, wenn wir in den nächsten Monaten ein großes Haus für uns finden; im besten Fall mit Dachboden, Keller, Garage und Nebengebäude.

Wie lebt ihr? Habt ihr überall genug Platz?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
4,5 m² Bad für sechs Personen..., 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Print Friendly

Autor: .

avatar
Kerstin ist Mama von vier wunderbaren Söhnen, einer redseligen kleinen Trulla und der Dezemberhexe. Sie baut Legotürme, stürmt mit wilden Playmobilpiraten kitschige Prinzessinnenschlösser und sucht täglich Antworten auf kuriose Kinderfragen.

8 Kommentare

  1. Oh Gott, wir haben zu zweit ein Badezimmer das so breit wie die Dusche ist. :D
    In der Länge kann man auch nichts rausholen: am einen Ende die Dusche, am anderen Ende das Klo und in der Mitte das Waschbecken. Dazwischen ist kaum Platz.. Und das nervt mich schon zu zweit. :)
    Durch ein paar geschickte Möbelstücke könnte man vielleicht noch ein bisschen Platz schaffen, aber irgendwie haben wir keine richtige Idee. http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Unser Bad hat ca 7 qm und beherbergt Wanne, begehbare Dusche ,Waschbecken, Bidet zum Glück habe ich einen Keller für Waschmaschine und Trockner,und dennoch könnte das Badezimmer etwas größer sein, denn mit dem Rollsrtuhl meiner Tochter ist es doch etwas knapp und die Badewanne ist ständig vom Badelifter den ich für die Pflege benötige besetzt. Aber wenn ich deine Maße sehe kann ich ja gar nicht meckern.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Oha
    wir haben derzeit auch knapp 4 Qm Badezimmer und durch den doofen schnitt kann man weder vernünftig nen schrank stellen noch zu zweit im badezimmer stehen.
    Aber auch bei uns geht das Problem los wenn Luca gebadet wird. Das geht nicht alleine und dann muss einer sich vor die Wanne knien oder sonst irgendwie in auge auf ihn haben.
    Gut das wir am ersten April umziehen wollen und dann ein knapp 9qm großes Badezimmer bekommen.
    Dies hat dann Hohe Dusche und keine wanne mehr. So haben wir auch mehr platz.

    Wenn wir fertig sind zeige ich unsere neue Wohnung natürlich auch mal:-)

    Viele liebe Grüße

    Kira

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Wir haben zum Glück ein recht großes Bad mit Badewanne und Dusche. Dafür Platz der Rest der Wohnung aus allen Nähten. Ich bin froh, wenn wir endlich in unserem neuen Haus sind und mehr Platz haben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. Wir leben zu zweit auf 50 m² und das klappt bisher ganz gut (Schichtdienst sei Dank?). Auch unser Bad ist winzig, oder sagen wir besser lang und schmal. Es reicht, könnte aber größer sein…

    Allerdings könnte das unser Auto auch und der Gehaltsscheck und …. ;-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  6. Uff, ein so kleines Bad für so viele Personen richtig nutzen, da musst du ja ein echtes Platzspargenie sein! Ich für meine Teil hab ca die gleiche Größe für mich alleine und da zum Teil schon ein Problem wirklich Stauraum zu finden. Waschmaschine, Kleinkram etc, wenn da die Wäsche nicht schnell gewaschen wird, fehlt mir hinten und vorne platz.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen aufbereitet für uns präsentieren. Weiter so!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Antwort hinterlassen

http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif