Der erste Geburtstag – der Zwergenkönig ist jetzt ein Kleinkind!

Der erste Geburtstag – der Zwergenkönig ist jetzt ein Kleinkind!

von -

Während euereins die letzten Weihnachtsvorbereitungen trifft, haben wir heute Kindergeburtstag gefeiert. Der Zwergenkönig, das kleine Bündel Mensch, das gerade gestern erst zur Welt kam, ist jetzt kein Baby mehr, sondern ein echtes Kleinkind! Ein ganzes Jahr, 365 Tage, 52 lange Wochen, die wie im Flug vergangen sind. Es ist immer wieder erstaunlich, wie die Zeit mit Kindern fliegt!
Die gestrige Nacht verlief deutlich besser als die Nächte zuvor (abgesehen von der zweistündigen Wachphase der Trulla am frühen Morgen zwischen 4 und 6 Uhr…). Während der Zwergenkönig ab 23 Uhr tief und fest schlief (vorher nur halb tief und wenig fest), kümmerte sich Papa darum, den Geburtstagskuchen zu verzieren. Traditionell gab es zum 1. Geburtstag Eisenbahnkuchen – aus zwei Blechkuchen mit einer Zwischenschicht Marmelade für den Geschmack und Halt und natürlich mit ganz viele Liebe gebacken und verziert.

„Ich bin jetzt 1!“

Eisenbahn
Tuff tuff tuff, die Eisenbahn!

Der Geburtstag selbst verlief ganz entspannt. Morgens haben wir noch ein bisschen aufgeräumt und vorbereitet, am Mittag kamen die Gäste und machten sich über den Kuchen (und natürlich den Zwergenkönig) her. Das spannendste am Geschenk war – wie wahrscheinlich bei allen Kinder in dem Alter – das Geschenkpapier, das ausdauernd bekaut und besabbert wurde. Am Ende half die Trulla beim Auspacken und wir konnten beobachten, wie der Kleinste seinen Zauberer mit Mund, Händchen und Augen ausgiebig begutachte und entdeckte (mehr dazu nach Heiligabend!). Gegen 15 Uhr war der Kleinste so müde, dass er einschlief und fast 2 Stunden selig träumte. Und da das für das Zwergenkönig-Kleinkind schon alles aufregend genug war, wird es unser großes Geschenk für ihn erst morgen geben. Da bekommt er ein tolles Holz-Rutscheauto, das schon eine ganze Weile darauf wartet, endlich verschenkt zu werden. Ich bin schon sehr gespannt, wie er reagieren wird!
Den heutigen Abend werden wir noch nutzen, um den Christbaum zu schmücken. Der steht zwar dieses Jahr ungewöhnlich früh und schon seit 2 Wochen im Wohnzimmer, ist aber ganz bewusst noch kahl, weil wir dem Geburtstag den Vorzug lassen wollten.

Übrigens: Der Zwergenkönig ist jetzt nicht nur 1, die Kinder sind heute und morgen 1, 2, 3 und 4 Jahre alt. Bis zum nächsten Kindergeburtstag jedenfalls.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Der erste Geburtstag - der Zwergenkönig ist jetzt ein Kleinkind!, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Autor: .

avatar
Kerstin ist Mama von vier wunderbaren Söhnen, einer redseligen kleinen Trulla und der Dezemberhexe. Sie baut Legotürme, stürmt mit wilden Playmobilpiraten kitschige Prinzessinnenschlösser und sucht täglich Antworten auf kuriose Kinderfragen.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

  1. Auch wenn es schon spät ist,
    wir wünschen dem Zwergenkönig von Herzen nur das beste für die Zukunft.
    http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Auch von uns die herzlichsten Glückwünsche an euren zwergenkoenig! Unserer zieht nächste Woche nach! Ich kann es auch kaum glauben, wie schnell das letzte jahr verflogen ist.liebe grüße, anni einmalig :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Alles Gute noch nachträglich zum ersten Geburtstag des Zwergenkönigs!
    Den Eisenbahn-Kuchen hat Dein Mann wieder toll gemacht! http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    LG, Melli

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. HA! DAS kenne ich! Meine Tochter wurde am 22.12. ein Jahr alt und mein Sohn folgt am 01.01.
    man sollte die Kinderplanung in der ersten Aprilwoche aussetzen, wenn man diese Geburstage vermeiden will :-)
    Aber wir wollen nicht meckern sondern uns über unsere gesunden Kinder freuen! Vielen Dank für die lieben Worte auf meinem Blog, ich komme gerne öfter hierher!
    Beste Grüße
    Nina

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Antwort hinterlassen

http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif