Collage mit 4 Kindern

Meine neue … Clutch?

Es gibt diese Momente im Leben, die man so schnell nicht wieder vergisst. Ihr kennt das sicherlich: euer Geburtstag steht an, die Geschenke werden überreicht, voller Vorfreude zuppelt man das Geschenkpapier auf, linst von allen Seiten ein bisschen in das Paket, nimmt das Geschenk aus der Verpackung, sieht es an und schweigt. Kurz, ein bisschen länger, noch ein bisschen länger, wird vom Schenkenden dabei erwartungsfroh mit großen Augen angesehen, zögert noch ein bisschen und noch ein wenig – bis man urplötzlich das Schweigen bricht und ganz bewusst und gewollt-begeistert ein “Danke!!!” ausstößt, bei dem man selbst und auch das Gegenüber schnell merkt, dass der Tonfall trotz oder wegen des erzwungenen Enthusiasmus völlig danebenging. So geschehen an meinem 31. Geburtstag.

Aber nicht nur, dass ich mich mit meinem hilflosen “Danke” nicht aus der Situation retten konnte, ich ergänzte obendrein ein völlig deplatziertes “Ähm, aber was ist das?”.

Das was mein Geschenk sein sollte, ist dieses hier:

kleine weiße Handtasche Dieses unscheinbare kleine Etwas mit der hübschen goldenen Schnalle ist eine Clutch (wie man sie beispielweise hier bei Lovely.Laury.com kaufen kann). Wer sich nun fragt, was eine Clutch ist, dem wiederhole ich gerne die weisen Worte meiner Freundin: “Das ist eine chice kleine Handtasche für zum Beispiel Makeup, Eintrittskarten und Lipgloss. Die kannst du nutzen, wenn du auf Partys oder fein zum Essen gehst”. Man muss dazu sagen, dass ich diese Freundin seit über 10 Jahren kenne und ich mich nicht erinnern könnte, ihr je von einer Party berichtet zu haben, zu der ich gegangen wäre. Um ehrlich zu sein, erinnere ich mich selbst nicht einmal mehr daran, wann ich zuletzt eine solche besucht hätte. Mit “fein essen gehen” meint sie vermutlich auch nicht unser häusliches Mittag- oder Abendessen, bei dem “fein” der Ausdruck dafür ist, dass sich die Kleine nur auf der Hose und nicht auf dem Oberteil bekleckert hat.

Jedenfalls nenne ich seit etwa 3 Monaten eine Clutch mein eigen. Um meine Freundin, die es natürlich gut gemeint hat, nicht zu enttäuschen, nutze ich sie sogar. Sie hat genau die richtige Größe für Pixi-Hefte, um diese bei Arztbesuchen mitzunehmen. Und nicht nur das: mit ein bisschen Geschick passt daneben sogar noch ein Ersatzschnuller für die Kleine! Eine wirklich praktische Erfindung, so eine Clutch!

Meinen Mann wollte ich auch schon überzeugen sich eine Clutch zu holen, schließlich nimmt die deutlich weniger Platz weg als sein Rucksack, die Wickeltasche oder eine Handtasche (und ich finde die Clutches von Lovely Lauri richtig schick!), statt sich allerdings über meinen Vorschlag zu freuen, fragte er mich, ob es nicht schon schlimm genug wäre, dass er mein pinkes Lumia auftragen müsse.

Sagt, liebe Mamas, habt ihr auch eine Clutch? Was steckt in eurer an Inhalt und für welchen Zweck nutzt ihr sie?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Meine neue ... Clutch? , 5.0 out of 5 based on 1 rating

Autor: .

avatar
Über den Autor: Kerstin
Kerstin ist Mama von vier wunderbaren Söhnen und einer redseligen kleinen Trulla. Sie baut Legotürme, stürmt mit wilden Playmobilpiraten kitschige Prinzessinnenschlösser und sucht täglich Antworten auf kuriose Kinderfragen.

3 Kommentare zu “Meine neue … Clutch?”

  1. avatar gafi1 sagt:

    Ich mußte gerade sooo lachen wegen deinen Worten “meinen Mann wollte ich auch schon überzeugen sich eine Clutch zu holen” :D. Eine klasse Idee ;).

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. avatar winzieee sagt:

    Ich denke, eine Clutch kann wirklich sehr praktisch sein. Gestern Abend hätte ich mir solch eine zum Beispiel gewünscht. Aber nein, klein Anna hatte nur eine riesige Umhängetasche.
    Also ich glaube, ich muss mir unbedingt mal eine kaufen. http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. avatar Julia sagt:

    Den Sinn von den Teilen habe ich noch nie verstanden. Wo ist der Henkel oder der Griff zum festhalten? Das ist doch wie wenn man den ganzen Abend mit einem großen Portemonnaie in der Hand rumläuft…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif