Collage mit 4 Kindern

So weit die Füße tragen – Besuch im Tiergarten Nürnberg

Schon lange wünschten sich die Kinder, dass wir wieder einmal in den Zoo gehen. Bislang scheiterte das Vorhaben meist am Wetter, bei Regen und wenigen Graden über dem Gefrierpunkt wird der Besuch im Zoo schnell zur Matschpartie, zumal der Tiergarten Nürnberg mitten im Wald liegt. Gestern passte das Wetter endlich und Zeit hatten wir auch, so dass wir am Nachmittag “Tiere anschauen” waren.

Die Jungs wollten unbedingt Elefanten sehen – diese leben aber schon eine ganze Weile nicht mehr in Nürnberg, dafür haben die Nashörner deren Gehege übernommen. Nachdem wir etwa 50 Taschen mit Wechselkleidung (man weiß ja nie), reichlich Essen für unterwegs und den Kinderwagen eingepackt hatten, konnte es losgehen, vor Aufregung machte der kleine Sohn mittags kein Auge zu und war dementsprechend müde, als wir im Zoo ankamen.


Ich weiß, dass Zoos grundsätzlich umstritten sind und reichlich Diskussionsmaterial bieten, der Kinder wegen besuchen wir dennoch ein paar Male im Jahr den Zoo. Besonders gerne gehen die Jungs in den “Kinderzoo”: dort gibt es viele Spielgeräte und einen Streichelzoo, ein paar Bauernhoftiere und Kleintiere wie Meerschweinchen oder Hasen.

Die mir liebsten Zeitgenossen wohnen gleich am Eingang des Zoos. Ich könnte Stunden damit verbringen, den Affen beim Spielen und Streiten zuzusehen:

Paviane Tiergarten Nürnberg
Es ist spannend zu beobachten, wie ähnlich uns Affen sind – beim Zusehen hat man gar oft das Gefühl, dass sie netter zueinander sind als viele Artverwandte der Spezies Mensch. Ihr seht hier auch ein Affenbaby, das von allen ganz lieb umsorgt wurde.

Im Streichelzoo waren wir natürlich auch – dieser liegt ganz am Ende des Zoos, so dass man eine gute Wegstrecke hinter sich hat, wenn man dort angekommen ist (wahlweise nimmt man die kleine Bahn, uns war aber ganz lieb, dass die Kinder sich ausgepowert haben). Natürlich haben wir auch Ziegen gestreichelt:

Kinderzoo, Ziegen füttern Als Tipp für den Kinderbereich im Zoo, tragt unbedingt Schuhe, die nicht “für gut” sind, erfahrungsgemäß kann das Schuhwerk ziemlich schmutzig werden. Ich muss übrigens gestehen, dass mir Ziegen absolute nicht geheuer sind – ich kaufe auch grundsätzlich kein Ziegenfutter, weil ich es gar nicht mag, wenn die Ziegen in einer Horde um mich herumstehen, weil sie wissen, dass es bei mir Futter gibt. Die Jungs hatten viel Spaß bei den Ziegen, noch viel lieber haben sie allerdings die kleinen Meerschweinchen und Küken angeschaut, die wohlbehütet in einem Haus untergebracht sind.

Wahnsinnig imposant gestaltet wurden die Delphinanlage und das Manatihaus – das sind vielleicht “riesige Fische” wie der Große staunend sprach:

Manatihaus Nürnberg Einen Puma haben wir zwar nicht gesehen, dafür aber Giraffen, viele unterschiedliche Affen (die Zwergseidenäffchen sind so niedlich!), Elche, Kamele und Schafe. Nach unserem Besuch im Zoo haben übrigens alle drei Kinder im Auto geschlafen. Und uns Erwachsenen tun heute die Füße weh – bergauf / bergab mit dem Kinderwagen sind wir zwar schon gewohnt, normalerweise machen wir aber keine Spaziergänge über 6 bis 7 Stunden (ja, wir sind alt und verweichtlicht…)

Was habt ihr gestern schönes gemacht?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Autor: .

avatar
Über den Autor: Kerstin
Kerstin ist Mama von vier wunderbaren Söhnen und einer redseligen kleinen Trulla. Sie baut Legotürme, stürmt mit wilden Playmobilpiraten kitschige Prinzessinnenschlösser und sucht täglich Antworten auf kuriose Kinderfragen.

9 Kommentare zu “So weit die Füße tragen – Besuch im Tiergarten Nürnberg”

  1. avatar danny sagt:

    huch wen sieht man denn da auf dem bild? bist du das?

    gestern war regenwetter also haben wir nichts weiter getan…. :-/ aber in ein paar wochen fahren wir nach stuckenbrock in den safari park, wenn es für euch nicht so weit wäre würde ich euch das auch auf jeden fall mal empfehlen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • avatar Kerstin sagt:

      Huch, habe ich vergessen mit rauszuschneiden?

      Da fahrt ihr aber auch weit – hatte mich grad schon gewundert, seit wann ihr da unten wohnt.

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      • avatar danny sagt:

        Stuckenbrock ist nur 45 Minuten von mir weg!
        Also das ist wirklich schnell zu fahren, zumal die strecke die meiste zeit autobahn ist und wenn kerlchen ja ein kleiner raser ist
        Aber wenn ihr mal in OWL urlaub macht solltet ihr den Park besuchen! super klasse für die kids mit jeder menge tieren und auch ein paar tolle fahrgeschäfte!
        OMG ich mache hier voll die werbung für die…. egal ich finde es toll dort!

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. avatar ticketi2000 sagt:

    Hm, hättest ja ruhig mal in die Kamera schauen können.
    Schönes Foto.
    Im Zoo war ich schon ewig nicht mehr.
    LG

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • avatar Kerstin sagt:

      Ich schaue aus Prinzip nie in Kameras (und wenn würde ich das niemals hier zeigen ) Die Ziege schaut auch weg, mit der meckert auch niemand.

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. avatar Bibilotta sagt:

    NA du willst dich jetzt doch wohl nicht mit der Ziege vergleichen oder doch ?
    Der Nürnberger Tiergarten ist wirklich zu empfehlen…wir gehen da auch mehrmals im Jahr hin, ist einfach immer wieder schön, wenn die Lauferei nicht wäre Das spürt man am Abend dann schon in den Beinen.
    Wir haben gestern nicht viel gemacht…waren beim Notdienst und ansonsten zu Hause…
    Aber ihr habt da gestern bestimmt schön freie Bahn gehabt, da war bestimmt nicht soviel los.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • avatar Kerstin sagt:

      Es war ziemlich voll – Osterferien, Wochenende und gutes Wetter ist keine gute Kombination, wenn man den Tiergarten für sich alleine haben will.

      Beim Notdienst klingt nicht gut – ich hoffe, alles ist wieder okay?

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      • avatar Bibilotta sagt:

        na siehste…an mir ist das gestern irgendwie vorbeigezogen ohne es richtig wahrzunehmen, dass es einigermassen schönes Wetter war ;) Hätte aber eher gedacht, dass da alle zum Volksfest ziehen.
        Und ja…es ist *Gott sei dank* alles wieder ok…und nicht ganz so schlimm wie es erst den anschein hatte.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. avatar Diana sagt:

    Ich liebe Tierparks. Jetzt wo der Kleine so weit ist, das er alles genau sehen kann, haben wir uns direkt eine Jahreskarte für einen Zoo hier in der Nähe gekauft. Da kann man dann auch einfach mal für ein Stündchen hinfahren, wenn mal Langeweile hat. Vor allem haben die auch einen tollen großen Spielplatz und Streichelzoo. Wir zeit dass das Wetter endlich wieder mitspielt, damit wir dort hin können ;)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif