Wir lernen Zahlen und Buchstaben!

Wir lernen Zahlen und Buchstaben!

von -

Unser Großer ist 3,5 Jahre alt und derzeit beschäftigt er sich am liebsten mit Buchstaben und Zahlen. Seit Monaten darf am Abend nur eines auf den Tisch: Buchstabensuppe. Mittlerweile schreibt er allerdings mit den Nudeln keine Wörter mehr, sondern zählt sie, so dass auf unserem Tagesplan nicht nur Buchstaben stehen, sondern auch Zahlen. Mit kleinen Summen und Differenzen kann er mittlerweile gut umgehen, viele Wörter kann er schon schreiben und ein bisschen lesen kann er auch schon. Unser Umfeld geschockt hat er aber bereits, als er im zarten Alter von 18 Monaten bereits Worte wie Mama, Papa, Oma, Opa und seinen eigenen Namen „lesen“ konnte. Hier hatte er sich wahrscheinlich „nur“ das Schriftbild eingeprägt, er sorgte aber nicht selten für erstaunte Blicke.
Ich erinnere mich an eine Begebenheit im Rewe als er lauthals durch den Laden rief „schau mal, da steht Tchibo drauf“. Seitdem glauben die Leute hier im Ort wohl, wir hätten ein Wunderkind, – ich versichere, dass wir kein Wunderkind haben, aber ein aufgewecktes kleines Kerlchen, das sich gerne mit Symbolen beschäftigt und nichts anderes sind Zahlen und Buchstaben.

Lernspaß mit den Bausteinen von hubelino

Nachdem wir mit dem Großen in den letzten Wochen ganz viel schreiben und lesen „üben“ mussten, haben wir kurzen Prozess gemacht und uns nach Lernspielzeug umgesehen. Neben Symbolen liebt er auch Bausteine – und das praktische: Hubelino.de bietet eine Kombination aus beidem. Das Set „Bunte Buchstaben“ besteht aus einer Platte und etwa zwei Sets Alphabetsteinen. Etwa deshalb, weil das „X“ beispielweise nur einmal vorhanden ist, das „I dafür dreimal. Die meisten Buchstaben sind jedenfalls doppelt vorhanden, so dass man mit den Buchstaben einiges an Worten schreiben kann. Neben den Wörtern, die er längst kann wie beispielsweise seinem Namen, Oma, Mama, Papa, den Namen seiner Geschwister oder auch Tchibo (…) kann er mit den Buchstaben auch so schöne Wörter schreiben wie Buchstabensuppe oder Abendessen.

Hubelino Lernspiel

Die Buchstaben sind nicht nur kindgerecht bunt gehalten, sondern nehmen sich qualitativ absolut nichts im Vergleich zu den Bausteinen des großen, weltweit bekannten Anbieters von Bausteinen. Die Hubelino-Steine sind zudem kompatibel mit selbigen, so dass sie eine sinnvolle Ergänzung zu unseren bereits vorhandenen Steinen darstellen. Mit dem Buchstabenset lesen und schreiben zu lernen, macht dem Großen viel Spaß – selbst der Kleine ist mittlerweile angesteckt vom Buchstabenfieber und sucht sich aus den Buchstaben seinen eigenen Namen zusammen.

Wer Buchstaben braucht, der braucht auch Zahlen und selbstverständlich zogen auch diese bei uns ein. Das Set „Erstes Rechnen“ kommt mit den Zahlen von 0 bis 9 in mehrfacher Ausführung und den Rechenzeichen +, – und =, insgesamt befinden sich 70 Bausteine (in Größe 2 x 1) im Set. Mit dem Spiel können sehr einfach Summen und Differenzen gerechnet werden, die Heranführung an die Mathematik erfolgt spielerisch. Auch dieses Set ist liebevoll und farbenfroh gestaltet. 

rechnen mit Hubelino Steinen

Neben den Matheaufgaben und Rechnen lernen kann man natürlich auch beide Sets kombinieren und den Kindern so nicht nur die eigene Telefonnummer, sondern auch das Wort Telefonnummer beibringen:

schreiben mit hubelino

Beide Spiele sind geeignet für Kinder ab 4 Jahren – da unsere Jungs kaum noch etwas in den Mund nehmen und ihre Bausteine gleich gar nicht, können sie mit den hubelino Steinen gut umgehen und lesen, schreiben und rechnen lernen.

Neben diesen beiden Sets gibt es bei hubelino außerdem Bausteine in vielen Größen, Farben und Formen, die den „originalen“ Bausteinen so ähnlich sehen, dass man sie – einmal in einer Tonne vermischt – nicht mehr auseinanderhalten kann. Auch die Bauplatten sind von sehr guter Qualität und sehr stabil.

Das besondere an Hubelino sind aber die Lernspiele: neben Zahlen und Buchstaben kann man damit auch die Uhr lernen (das werden wir als nächstes anschaffen!), Domino spielen und sogar puzzlen! Meine unbedingte Empfehlung: im Hubelino-Shop umsehen, staunen und kaufen. Wir sind total begeistert von der Vielfalt, dem Ideenreichtum und der Qualität der Bausteine!

Achtung: in den kommenden Tagen starten wir ein tolles Gewinnspiel in Kooperation mit Hubelino. Haltet die Augen auf, das wird richtig klasse!

Wie gefallen euch die Bausteine und Lernspiele von hubelino?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Autor: .

avatar
Kerstin ist Mama von vier wunderbaren Söhnen, einer redseligen kleinen Trulla und der Dezemberhexe. Sie baut Legotürme, stürmt mit wilden Playmobilpiraten kitschige Prinzessinnenschlösser und sucht täglich Antworten auf kuriose Kinderfragen.

10 Kommentare

  1. Für meinen kleinen wäre das auch genau das richtige, wir lernen gerade die Buchstaben – wie sie heißen und wie man sie schreibt. Das „O“ und „F“ und ein paar andere klappen schon ganz gut. Genauso ist es mit den Zahlen, er zählt die Augen eines Würfels, sein Essen, Steine und alles was er sehen kann. Mit Hubelino könnten wir das sicher vertiefen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Boah, das ist ja klasse! Du stellst immer so tolle Sachen auf dem Blog vor, danke dafür! Ich glaube, die Steine müssen bei uns auch einziehen. Gestern wollte Fiona am Tisch mit Traubenzucker-Drops Buchstaben legen. Weil das nicht so richtig funktionierte („Mama? Ist das ein F wie Fiona? … Nein? Na gut, dann mach ich eine Lokomotive…“), musste ich ihr große Buchstaben auf Küchenpapier aufmalen, die sie dann nachlegen konnte. Da kommen die Buchstaben-Steine uns gerade recht :)

    P.S. Das erste Wort, was ich gelesen habe, war der Name einer (heute unbekannten) Tankstelle: M-I-N-O-L ^^ ist auch aus der Kategorie „Tchibo“ – hihi

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • Das mit der Tankstelle ist super.
      Und toll, dass ihr auch ein Buchstabenkind habt. Unser Großer will auch immer vorgeschrieben haben und nachschreiben. Und na klar, statt Traubenzucker braucht ihr unbedingt Hubelino!

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Hübsch. Ich glaube, die Buchstaben sind was für den Schulanfang nächste Woche. Die Verwandtschaft fragte eh‘ nach möglichen Geschenken ;-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Ich habe die Steine schon im Laden gesehen und war schon in Kaufversuchung. ;-) Vielleicht ist das ja was zum Geburtstag in zwei Wochen. Da gibt es noch Leute mit Wünschen zu versorgen…. Danke für die Erinnerung und ich freue mich auf das Gewinnspiel!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • Hallo ihr beiden,
      in einer Woche bekomme ich das Gewinnspiel mit Auslosung nicht hin, fürchte ich. 14 Tage könnten aber zu schaffen sein.

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. Toll, was es mitlerweile alles so gibt. Meine Kinder sind schon größer und wir hatten damals Mini Lük Lernspiele oder auch Bandolinos für unterwegs.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • Das Bandolino haben wir auch hier, das Mini-LÜK (Bambino?) liegt im Schrank, weil sie damals noch zu klein dafür waren, das könnten wir mal wieder hervorkramen.

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Antwort hinterlassen

http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif