Nachdem wir in letzter Zeit viel über unseren Cybex Sirona geschrieben haben und uns auch sehr viele positive Rückmeldungen und nach wie vor immer wieder Fragen per Mail erreichen, wollen wir euch heute noch ein Produkt aus dem Hause Cybex vorstellen. Wie nicht anders zu erwarten, handelt es sich um einen rückwärtsgerichteten Sitz.
Allerdings muss man das relativieren, denn es handelt sich um eine Babyschale der Sitzgruppe 0+, die in Deutschland grundsätzlich nur rückwärts eingebaut werden darf. Bis sich das für ältere und größere Kinder komplett durchsetzt bzw. der Gesetzgeber dies endlich vorschreibt, wird wohl noch einige Zeit vergehen, aber euer reges Interesse an Reboardern und rückwärtsgerichteten Kindersitzen zeugt davon, dass die Sicherheitsinteressen der Kinder im Auto immer mehr in den Mittelpunkt rücken.
Der Sitz, den wir euch heute vorstellen wollen, ist der

Cybex Aton 3 mit Aton Base 2-fix – ein Testbericht

Cybex Aton 3 Baby

Glücklicher Zwergenkönig im Cybex Aton 3

 

Der Nachfolger des ADAC-Testsiegers des Babysitztest 2012 (Aton 2) wird aktuell auf dem Markt eingeführt, wurde aber bereits jetzt mit einem „sehr gut“ von Autobild.de ausgezeichnet.

Design, Gewicht und Handhabung:
Der in Deutschland entwickelte Cybex Aton 3 wiegt ohne Basisstation 4,8 kg und wurde im Vergleich zum Vorgänger, dem Aton 2, noch weiter im Bereich Sicherheit und Komfort verbessert.
Mit seinen knapp 5 Kilo ist der Aton 3 relativ schwer, die Schale lässt sich gut greifen und tragen. Wie bei allen Babyschalen wird einem der Kindersitz mit zunehmender Strecke, über die man ihn trägt, schwer und mit zunehmendem Alter des Kindes unhandlicher. Bei unserem 5,5-Kilo-Zwerg lässt sie sich noch gut tragen und ist für Papa und Mama recht bequem zu transportieren.

Design:
Die Babyschale ist in acht verschiedenen Farbkombinationen erhältlich (poppy red, violet spring, heavenly blue, grafitti green, natural, rocky mountain, candies nuts und in classic black). Ihr seht auf dem Foto den Autositz in heavenly blue, was eine tolle, leuchtende Farbe ist. Das Material ist super verarbeitet und fühlt sich gut an.

Gurtführung und Höhenverstellung:
Die Kopfstütze mit integrierter Gurtführung ist 8-fach verstellbar, damit das Baby ideal sitzen kann. Die große Anzahl an Verstellmöglichkeiten sorgt außerdem für einen sehr guten und sicheren Gurtverlauf. Im Vergleich: Die Babyschale, die wir damals beim Großen hatten, bot nur drei Möglichkeiten der Höhenverstellung und oft war er als Baby größentechnisch zwischen zweien, so dass man sich nicht entscheiden konnte, ob man die niedrigere oder die höhere nahm, weil beide nicht ideal waren. Das passiert beim Aton 3 nicht, da zwischen den verschiedenen Stufen nur ein sehr kurzer Abstand liegt.
Ähnlich wie beim Sirona ließ sich der Gurt bei der ersten Nutzung nur sehr schwer bewegen, nach ein paar Tagen funktionierte das jedoch deutlich einfacher.

Eine Liegeposition:
Um den Transport von Frühchen oder sehr kleinen Babys noch sicherer zu gestalten, wurde in Zusammenarbeit mit Ärzten und Hebammen eine neue Funktion entwickelt, die eine sehr flache Liegeposition ermöglicht. Die Liegeposition wird gleichzeitig mit der Höhenverstellung verwendet und bietet für jedes Alter die die richtige Sitz- bzw. Liegeeinstellung. Ihr seht hier im Bild links die höchstens Stufe während ihr rechts die niedrigste und flacheste Höheneinstellung erkennen könnt.

 

Cybex Aton 3 hohe und niedrige Kopfstützenposition

 

L.S.P.-System:
Im Bereich der Sicherheit zeichnet sich der Cybex Aton 3 vor allem durch seine energieabsorbierende Schale aus. Zusätzlich bietet er, genau wie der Cybex Sirona, ein L.S.P-System. Dieser lineare Seitenaufprallschutz (Linear Side-impact Protection) ermöglicht durch einen ausgeklappten Seitenprotektor eine 40% höhere Sicherheit bei einem Seitenaufprall. Sieht nach einem kleinen Stück Plastik aus, ist es auch, hat aber eine große Wirkung im Falle eines Unfalls:

 

Cybex Aton 3 Linear Sideimpact Protection

 

Sonnendach:
Im Bereich Komfort bietet der Aton 3 ein ausklappbares XXL Cabrio Sonnendach (UV50+), das entweder komplett versteckt werden kann oder soweit ausgeklappt wird, dass selbst frontale Sonneneinstrahlung nicht zum Baby dringen kann. Mangels Sonne konnten wir das in der Praxis nicht testen, das Sonnendach geht allerdings ein ganzen Stück weiter nach unten als bei unseren beiden anderen Schalen. Der Sitz ist mit einem Wohlfühl-Bezug überzogen, der bei 30°C auch in der Waschmaschine waschbar ist. 
Der Sonnenschutz in verstellbar in vier Stufen und verstaubar im Sitz.

 

Cybex Aton 3 Sonnendach

 

Fazit Aton 3:
Wir halten den Aton 3 für einen sehr gut durchdachten Sitz. Das Baby kann einfach hineinngesetzt und auch herausgenommen werden. Durch die Höhenverstellung ist der Gurtverlauf immer genau auf Höhe der Schultern – das ist ein absoluter Pluspunkt des Sitzes. Die Sitzhöhenverstellung ermöglicht es ohne zusätzlichen Neugeboreneneinsatz Frühchen oder kleine Babys sicher zu transportieren. Ein absolutes Highlight ist das Sonnendach, das selbst extremste Sonneneinstrahlungen vom Baby fernhält.

 

Cybex Aton Base 2-fix

 

Isofix Base Babyschale Cybex

 

Normalerweise kann man den Cybex Aton 3 in jedem Auto mit dem vorhandenen 3-Punkt Gurt befestigen. Auch oder auch gerade wenn man dies jeden Tag macht, kommt es vor, dass man den Gurt nicht korrekt anlegt und die Babyschale damit nicht richtig befestigt hat. Außerdem kann es manchmal wirklich lästig sein den Sitz festzuschnallen.

 

Schale und Isovfix

 

Als Abhilfe gegen das falsche und manchmal lästige Anschnallen gibt es die Basisstation Cybex Aton Base 2-Fix. Anders als der Name vermuten lässt, ist die Station hauptsächlich für den Cybex Aton 3 gedacht, ist aber trotzdem zu allen Aton-Modellen kompatibel. Das 2-fix im Namen bedeutet, dass man die Basis auf 2 verschiedene Weisen im Auto befestigen kann, per Isofix und per Gurt.

Man kann die Basis entweder per ISOFIX-Halterung befestigen, oder bei Autos bzw. Sitzen, die kein ISOFIX unterstützen, mit dem Gurt arretieren. Beide Methoden bieten den Vorteil, dass die Basis fest im Fahrzeug verankert ist und man die Babyschale nur noch auf die Station stellen und sie einrasten lassen muss. Schon hat die Babyschale einen sicheren Stand und das Ganze mit nur einer Hand. Ein kleiner grüner Knopf zeigt außerdem an, ob die Schale richtig in der Base 2-Fix sitzt. Zum Lösen muss man nur einen Hebel bedienen und kann die Schale ganz einfach wieder von der Basis nehmen. Das funktioniert alles sehr leicht und gefällt uns gut.

Wie auch der Cybex Sirona ist die Aton Base 2-fix mit einem ausziehbaren Standfuß ausgerüstet, der im Falle eines Unfalles die Kippbewegung nach vorne verhindern soll. Dieser Fuß muss selbstverständlich bei der Benutzung ausgeklappt sein und fest auf dem Boden stehen. Die maximale  Länge des Fußes beträgt genau wie beim Sirona knapp 43 cm von der Auflagefläche bis zum Boden.

Fazit Aton Base 2-fix:
Die Basisstation ist eine tolle Ergänzung zum Cybex Aton 3. Sie ermöglicht eine schnelle und trotzdem sichere Befestigung der Babyschale und auch ein leichtes Herausnehmen. Dank der zwei Befestigungsmöglichkeiten mit Gurt oder ISOFIX kann die Station auf nahezu allen Autos und fast allen Sitzen verwendet werden. Einziger Wermutstropfen für uns: Der Stützfuß ist mit seinen 43 cm Länge wieder knapp 5 cm zu kurz für unsere Sitze, so dass wir den Aton nicht mit Basis verwenden können.

Zubehör:

Praktisch für uns ist der Adapter für den Buggy, der kompatibel ist mit den Buggys von Cybex (Callisto, Topaz und Onyx) und auch anderen Marken wie z. B. Bugaboo. So lässt sich die Schale einfach zum Reisesystem umfunktionieren und auf den Buggy klicken. Trotz der Liegeposition der Babyschale möchte ich an der Stelle erwähnen, dass Babys nicht ständig oder über einen längeren Zeitraum in der Schale transportiert werden sollten. Für längere Spaziergänge mit dem Kinderwagen bzw. Buggy sollte man eine Trage oder ein Tragetuch der Beförderung in der Babyschale vorziehen. Für einen schnellen und einfachen Transport des Babys vom Auto zu einem Arzttermin o. ä. sind solche Travelsysteme natürlich wunderbar praktisch.

Technische Daten Cybex Aton 3 im Überblick:
– Preislich liegt der Sitz aktuell bei 169 € UVP. Dazu kommt ggf. die Basis für 109 € UVP.
– Montage mit und ohne Basisstation (Basistation Aton Base 2-fix, geeignet für die Montage mit Gurt oder Isofix)
– Es handelt sich um eine Babyschale der Klasse 0+, die von Geburt bis 13 Kilo geeignet ist.
– Montage gegen die Fahrtrichtung.
– verbesserter Seitenaufprallschutz gegenüber dem Aton 2.
– Der Cybex Aton 3 ist ausgerüstet mit einem 3-Punkt-Gurt.
– 8 verschiedene Farben.
– Sonnendach (UV50+) bietet Schutz gegen Sonne und Wind und ist verstaubar.
– benutzbar als Travelingsystem mit Cybex Topaz, Callisto, Onyx.

Fazit:

Ein durchdachtes System, das besondere Vorzüge für kleine Babys bietet. Dazu besticht der Aton durch das Sonnendach, das sehr tief geht, so dass es perfekten Schutz vor Wind und Sonne bietet. Die 8fache Höhenverstellung garantiert perfektes Sitzen. Praktisch ist die Befestigung mit der Basisstation, die sowohl via Isofix als auch mit dem Gurt befestigt werden kann. Eine empfehlenswerte Babyschale für Babys zwischen 0 und 13 Kilogramm, die sicher gut geeignet ist, die künftige Regelung zu erfüllen, dass Kinder bis mindestens 15 Monate rückwärts transportiert werden müssen.

Online kaufen bei z. B. Amazon
Weitere Infos bei Cybex: Cybex Aton 3