Spielzeug früher und heute (Bloggeraktion)

Spielzeug früher und heute (Bloggeraktion)

von -

Früher war alles besser. Damals, vor vielen vielen Jahren, als wir oder unsere Eltern und Großeltern noch Kinder waren, war die Auswahl an Spielzeug so klein, dass man sich schnell entscheiden konnte: zunächst zwischen einfachen Puppen und Holzklötzen. Später gab es auch Barbie (die gibt es schon ganz lange!), es gab Lego und Ende der 60er Jahre auch Playmobil. Als kleines Kind bemalte man die Straße mit Kreide, seine Schulpausen vertrieb man sich mit Gummitwist. Ende der 80er brachte Nintendo den Gameboy heraus – die erste tragbare Konsole – und trug damit maßgeblich dazu bei, dass Gummitwist, Kreide und Ballspiele plötzlich out waren. Geboren war die Generation Kind, die lieber vor Konsolen saß, ihren Eltern im zarten Alter von 8 Jahren sämtliche Arbeitsschritte am PC erklären konnte und weder auf Spielplätzen noch auf Schulhöfen mehr anzutreffen war.


Gab es zu meiner Kindheit noch einzelne Seiten mit Spielwaren im Katalog von Versandhäusern, so gibt es heute Spielwarenkataloge, die gar so dick sind wie die damaligen Versandhauskataloge. Verkauft und gekauft wird Spielzeug in rauen Mengen.

Spielzeug im Wandel der Zeit
– Bloggeraktion –

Bloggeraktion Banner

Im Rahmen einer einmaligen Bloggeraktion möchte ich von euch wissen:

Was spielen (eure) Kinder heutzutage und wo seht ihr den Unterschied zu früher? Seht ihr überhaupt einen Unterschied? Womit habt ihr früher am liebsten gespielt und was wäre heute euer Favorit, wenn ihr noch einmal klein sein dürftet? Lasst euch spielzeugtechnisch aus und schreibt mir alles, was euch zu Spielzeug früher und heute einfällt.

Regeln:
1. Es handelt sich um eine einmalige Aktion, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
2. Schreibt bitte einen Artikel mit mind. 200 Wörtern und beantwortet die o. g. Fragen; das Motto-Foto darf mitgenommen werden. Gerne könnt ihr auch alles andere schreiben, was euch zum Thema Spielzeug im Wandel der Zeit einfällt. Bitte erwähnt in eurem Artikel unseren Sponsor, das Gutscheinmagazin, das für die Gewinner der Parade fünf Gutscheine im Gesamtwert von 200 € beiträgt. Bildmaterial (u.a. Logos von Gutscheinmagazin) findet ihr hier. Postet die URL zu eurem Artikel bitte unter meinem Artikel im Kommentarbereich.
3. Teilnahmeberechtigt sind Blogger über 18 Jahren.
4. Die Aktion endet am 29.09.2012 um 23:59 Uhr. Die Gewinner werden per random.org ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eure Teilnahme soll natürlich auch belohnt werden:
Unser Sponsor, das Gutscheinmagazin, Portal für Rabattgutscheine und Gutscheincodes, hält für 5 Gewinner dieser Bloggeraktion Gutscheine im Wert von insgesamt 200 € bereit.

Diese fünf Gewinner können sich über einen Gutschein im Wert von je 40 € freuen. Dabei habt ihr außerdem freie Wahl aus folgenden Shops: Amazon, Jako-o, Babymarkt, mytoys oder Ravensburger.

1. – 5. Platz: ein Gutschein für einen o. g. Shop nach Wahl im Wert von je 40 €.

Viel Glück!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Autor: .

avatar
Kerstin ist Mama von vier wunderbaren Söhnen, einer redseligen kleinen Trulla und der Dezemberhexe. Sie baut Legotürme, stürmt mit wilden Playmobilpiraten kitschige Prinzessinnenschlösser und sucht täglich Antworten auf kuriose Kinderfragen.

61 Kommentare

  1. na das Thema gefällt mir.Werd ich sicher mitmachen :) Hab ja noch ein wenig Zeit und hoffe, ich vergesse das nichthttps://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Das ist genau das passende Thema für mich da werd ich mich mal in ruhe dran setzen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  3. Hoffentlich verpasse ich hier nicht wieder den Teilnahmeschluss ;-) Nen Gameboy bekam ich nie – war damals total traurig, aber im Nachinein hat er mir net gefehlt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  4. Ach wie passend ;-). Meine Schwiegereltern haben sich gerade ein wenig ausgemistet und uns Spielzeug mitgegeben, mit dem mein Mann schon als Kind gespielt hat und das ist ja nun wirklich die Gelegenheit, es einmal vorzustellen, denn das hat echt schon Seltenheitswert. Da mache ich wirkich sehr gerne mit ;-)
    LG

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  5. […] viel Playmobil. Aber nun spare ich auf das neue Playmobil Piratenschiff 2013. Daher kommt mir die Spiele früher und heute Bloggeraktion von der Testmama gerade recht, […]

  6. Huhu, die Bloggeraktion ist so toll, dass ich gerade schon geschrieben habe:

    Bilder folgen (ich kämpfe mal wieder mit meinem Kartenlesegerät).

    https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  7. Bei dem tollen Thema hüpf ich auch mit an Bord. Werde die Tage mal schreiben!!https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  8. […] der Testmama läuft eine tolle Bloggeraktion zum Thema Spielzeug früher und heute. Zum ersten Mal so richtig […]

  9. Das ist ein tolles Thema. Ja ich vertrete auch die Meinung: Früher war alles besser, zumindest das Spielzeug :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  10. Trotz fehlender Kinder möchte ich auch mitmachen – ich werde am Wochenende mal im Keller auf die Suche nach ein paar „Schätzchen“ meiner Kindheit gehen. :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  11. Huhu
    ich bin auch sehr gerne dabei.
    hier ist mein Artikel:-)

    Liebe Grüße

    Kira

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  12. Auch hier wieder mangels Blog kein Artikel von mir, aber ich lese mit vergnügen eure Berichte. Wobei manche Sachen einfach Zeitlos sind und sich übrigens längst nicht alle Eltern unbedingt an Spielzeugmoden halten. Und gerade meine eigene Mutter gibt gern an ihre Enkel Spielzeuge weiter, die sie noch von mir gehortet hat.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  13. Hallöchen!!

    ich fand das Thema echt super und habe gerne mitgemacht:

    LG Verena

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  14. […] habe bei unserer Testmama eine wirklich süße Bloggeraktion entdeckt, an der ich auch teilnehmen möchte, denn das Thema […]

  15. Huhu ich habe mich mit dem Datum vertan und bin zu spät dran, aber ich möchte Euch meine Geschichte nicht vorenthalten. L.G. Ulrike

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  16. […] abend kurz vor Mitternacht endet das Gewinnspiel von der Testmama und ich wollte doch noch mitmachen! Wie so oft vergesse ich teilzunehmen und ärgere mich dann . […]

  17. Kurz vor knapp, aber doch noch dabei:

    Wenn auch ohne eigene Bilder, da hab ich grad keine Zeit dazu ;-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  18. […] der ich auch teilnehmen mag. Falls ihr auch daran teilnehmen wollte, dann müsst ihr nur >> hier << gucken, wie die Teilnahmebedingungen aussehen, mitmachen kann aber jeder […]

  19. Pingback war schneller als ich ;-)
    Echt schwere Aufgabe diesesmal, ich bin fast verzweifelt :-(

    Lg Carmen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  20. […] da habe es doch noch rechtzeitig geschafft meinen Artikel für Kerstins Blogparade fertig zu schreiben. Zu dem Thema “Kinderspielzeug früher und heute” sind mir nicht […]

  21. Puh noch geschafft https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif

    Mal wieder eine schöne Bloggeraktion. Hab zusammen mit Steve schön in Erinnerungen geschwelgt in meiner Schreibpause :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  22. […] ich eben loslegen wollte, mich an der Bloggeraktion “Spielzeug früher und heute” von der Testmama zu beteiligen, fiel mir als erstes mein heiß geliebtes und fast zu […]

Antwort hinterlassen

https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.fraumama.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif