Otto. Wir erfuhren von Otto Ende August. In der Woche davor genossen wir einen unheimlich schönen Urlaub auf „unserer“ Insel Pellworm. Das Wetter war phantastisch, die Ferienwohnung wundervoll und beim Schaukeln auf dem Spielplatz wurde mir fürchterlich schwindelig. Zwei Wochen später war ich bereits in der 10. Woche und auf dem Monitor strampelte ein kleines Gummibärchen mit winzigen Arm- und Beinknopsen. Mittlerweile wiegt Otto ungefähr so viel wie ein Liter Milch und ist so groß wie eine 1-Liter-Flasche Sprudelwasser. Er ist quietschfidel und strampelt besonders in den Abendstunden oder während meiner nächtlichen Entspannungsstunden in der Badewanne. Otto ist zweifelsohne ein Junge (ich habe ein Beweisfoto!), der seinen Projektnamen zum Glück niemals tragen wird.

Otto ist anders, denn er wird – hoffentlich – im Frühling das Licht der Welt erblicken und reiht sich damit nicht in die Gruppe unserer kleinen und großen Jungs ein, die ihren Geburtstag (fast) mit dem Christkind teilen müssen. Er strebt auch nicht unserer Trulla nach, die an Pfingsten geboren wurde. Otto wird ein kleines Osterhäschen.

Baby zweites Trimester

Otto Ende November

27. SSW
94 Tage bis zur Geburt
Noch 3 Monate und 3 Tage.
Wir freuen uns sehr.